Aroha

AROHA® Sanftes Training für Körper und Geist


Was ist AROHA® ?


AROHA® ist ein effektives Gruppenfitnessprogramm im ¾ Takt, das sich durch eine besondere Harmonie in den Bewegungsabläufen auszeichnet.

Starke, kraftbetonte Abläufe folgen weichen Bewegungen. Diese sind zwar intensiv, aber schonend für die Gelenke und leicht nachvollziehbar. Es wird bei mittlerer Herzfrequenz trainiert, was sich positiv auf Herz und Kreislauf auswirkt und zusätzlich die Fettverbrennung ankurbelt.

AROHA® ist ein sinnliches Training, das Emotionen anspricht und dem Teilnehmer genügend Zeit gibt, sich selbst mit allen Sinnen zu spüren. In der Bewegung können Aggressionen artikuliert und abgebaut werden. Das mentale Ziel ist ein selbstbewusster Geist.

 

Für wen wurde AROHA® entwickelt?


AROHA® ist speziell für aktive Erwachsene aller Altersgruppen und Fitness-Level entwickelt worden, die sich in Fitness und Therapeuten Einrichtungen gesund halten möchten. Auch für Einsteiger ist AROHA® das ideale Gruppen-Fitness Programm und ein effektives Training mit hohem Spaßfaktor. Durch den Spaß und die Besonderheit von AROHA® werden die
Teilnehmer langfristig für ein vielseitig ausgerichtetes Bewegungsprogramm gewonnen und darin unterstützt, einen gesundheitsorientierten Lebensstil zu führen.


Was bietet AROHA® ?

  • Stärkung des Herz- Kreislauf- Systems
  • Fettreduzierung und ausgezeichnete Durchblutung und damit Sauerstoffversorgung
  • Verbesserung des Körpergefühls, der Balance und der Muskelflexibilität
  • Optimierung des Koordinationsvermögens
  • Auflösen von Muskelverspannungen und Stressabbau
  • Aggressionen können artikuliert und abgebaut werden
  • Förderung des Selbstbewusstseins und Spüren von körperlicher und geistiger Kraft
  • Gefühl von Entspannung und Mobilität


Wie ist das Programm strukturiert?


AROHA® beginnt mit einer kurzen meditativen Phase, die den Teilnehmer auf das bevorstehende Programm vorbereitet. Tiefes Ein- und Ausatmen, Strecken des gesamten Körpers und der Wechsel aus Anspannung und Entspannung bestimmen die MEDITATIVE KATA.

Im ERWÄRMUNGSTEIL üben die Teilnehmer in langsamen und effektiven methodischen Schritten die AROHA Grundschritte, die sie dann im HAUPTTEIL anwenden können.
Die Armbewegungen bleiben einfach und bekommen durch die für Aroha typische Bildersprache eine besondere Bedeutung. Beide Teile sind im Dreivierteltakt. Dann folgt das Ausklingen der Stunde mit einem Abkühlen und Dehnungsteil.